aktuelle  Termine  Einladungen


Offene Thementage im Rahmen des Balance- Projektes -  "Jenseits des Patriarchats"

mit Amba Finis, Gandalf Lipinski u.a.

am 30.03.2019 11 Uhr in Dohrenbach: Mütter im Zentrum-Matrix des guten Lebens

18.05.2019 11 Uhr in Dohrenbach: Gibt es ein richtiges leben im falschen?

28.07.2019 11 Uhr in Dohrenbach: Matriclans und Perspektiven matriarchaler Gemeinschaftsentwicklung

Aktuelle Themen, genauere Lokalitäten und Anfangszeiten bitte zeitnah telefonisch erfragen.

Voranmeldung unter T. 05542- 5032941

 


22-24.03. 2019 Frühlingskonferenz der Demokratiekonferenzen

im Tagungshaus Mühlrain: Die geistigen Wurzel und die Zukunft Europas

 

Details bitte telefonisch nachfragen: T. 05542- 5032941

 


Jenseits des Patriarchats

Aufbau WE 2: Brunnen der Erinnerung

 

Jahrtausende der Kontrolle und Herrschaft haben eine tiefe Spur der Verwüstung auf unserem Planeten und in jedem Individuum hinterlassen. Therapien und politische Konzepte stoßen gleichermaßen an ihre Grenzen. Gibt es Alternativen, die Hoffnung und Glaubwürdigkeit in sich bergen, den Krieg im Außen und die Verletzungen im Inneren nachhaltig zu beenden?

 Ein Wochenendintensivseminar für Frauen und Männer, die nach Wegen suchen, den Traum vom guten Leben in der Welt wie im persönlichen Umfeld gleichermaßen aus den Tiefen von Verdrängung und Vergessen zu bergen und gemeinsam ins Wachbewusstsein zu heben. In ihren dialogischen Vorträgen „Frauenland – Männerland“ haben Alexandra Schwarz-Schilling, Amba Finis und Gandalf Lipinski Tiefenzusammenhänge berührt, die in diesem Seminar aufgenommen und vertieft werden. Dabei geht es sowohl im persönlichen Bereich, wie auch in gesellschaftlicher Hinsicht um Selbstermächtigung und die Rückgewinnung von Optionen, das eigene Leben selbstbestimmt und gemeinsam zu gestalten.

 

Leitungsteam:

 

Gandalf Lipinski (Theatermacher, Gemeinschaftsforscher, Sozialvisionär) und Amba Heidi Finis (Heilpädagogin, Frauenheilarbeit, zertifizierte Schoßraumprozessbegleiterin) begleiten diesen Prozess gemeinsam

Zeit: 03.  – 05 .Mai 2019

Ort: Haus Sommerland

Seminarkosten:

Frühbucherrabatt :

bis 28.03.2019: 220,- Euro

Ab 01.04.2019 regulärer Preis : 290,- Euro

Zzgl. ggf. Übernachtung & Verpflegung

 

Überweisung an GESELLSCHAFT IN BALANCE e.V. IBAN: DE44 5226 0385 0101 4413 96; BIC:  GENODEF1ESW Anmeldung + Info:

 hier klicken für Gandalf Lipinski:  konvergenz-gandalf@posteo.de, T.05542-5032941

 

 


Vorträge und Treffen im Rahmen der Weiterbildung der RCI - Trägergruppe:

Voranmeldung erbeten! Details bitte aktuell erfragen.

 13.04.2019, 14 Uhr:  Subsidiatität und Gemeinschaft       WandelBar in Kassel

 18.05.2019, 11 Uhr: Gibt es ein richtiges Leben im falschen?       Dohrenbach

 15.06.2019, 14 Uhr: Was ist gesund - was ist krank?    Diemarden

 06.07.2019, 14 Uhr: Finanzkrisen und Auswege   WandelBar in Kassel  

 


VHS - Grundlagenseminar : Jenseits des Patriarchats


29.03.2019 17 Uhr in der VHS Eschwege: 7. Abend des Grundlagenseminars Jenseits des Patriarchats

in Kooperation mit dem Gleichstellungsbro des Werra- Meißner-Kreises. NeueinsteigerInnen willkommen

 

Haus Sommerland

Anke Conrad, Gandalf Lipinski,

Praxis für Salutogenese,

Konvergenz-Gesellschaft,

GESELLSCHAFT IN BALANCE e.V.

TOC e.V. und I.N.T.U.S

 

Sommerweg 4,

37216 Witzenhausen - Dohrenbach

Tel.: 05542 - 5032941

Tel.: 05542 - 507400

Fax: 05542 - 505106

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie hier auch unter unserer Rubrik   

Projekte  und  Zum Weiterlesen/Projekt Haus Sommerland.